Bremen

Rathaus BremenFreie Hansestadt Bremen

Bremen, das ist eine Reise durch zwölf Jahrhunderte: Historisches Herzstück der Hansestadt ist der Marktplatz, der als einer der schönsten Deutschlands gilt und mehrere herausragende Sehenswürdigkeiten bietet: das Rathaus mit der eindrucksvollen Weserrenaissance-Fassade, die Recht und Freiheit symbolisierende Roland-Statue (beide gehören zum UNESCO-Welterbe), der St. Petri Dom und natürlich die Bremer Stadtmusikanten. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine Gasse voll Überraschungen: die berühmte Böttcherstraße, in der neben der traditionellen Backsteinarchitektur das bekannte Paula Modersohn-Becker Museum, das Roselius-Haus sowie das Glockenspiel aus Meißner Porzellan beeindrucken. Das verwinkelte Schnoorviertel mit Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert – Heimat von Künstlern, Kunsthandwerkern und Galeristen – ist eine idyllische kleine Welt für sich: viele nette Cafés und traditionsreiche Gasthäuser laden hier zu einer Pause ein. Wieder zum Leben erweckt wurde die Weserpromenade Schlachte, wo schon vor 750 Jahren Schiffe festmachten: Restaurants, Bars und gemütliche Biergärten bestimmen neben zahlreichen historischen und neuen Schiffen das maritime Ambiente.

Wer Bremen und seine Umgebung mit dem Rad erkunden möchte, kann das auf dem Bremer Radweg sowie dem Grünen Ring tun. Außerdem kreuzen, beginnen oder enden zahlreiche Radwander- und Fernradwege die bzw. in der Hansestadt, der bekannteste ist der Weserradweg.

BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Findorffstraße 105
28215 Bremen

Tel. +49 (0) 421 – 30 80 010
Fax: +49(0) 421 – 30 80 059


www.bremen-tourismus.de